Mariphil e.V. - Kindern eine Zukunft geben

Über unsere Lady Karin ist der Kontakt zum Hilfsprojekt Mariphil e.V. entstanden, welches auf Mindanao, dem so genannten "Armenhaus" der Philippinen", in den Bezirken Carmen und Panabo tätig ist.

LC 45 Sigmaringen beteiligt sich konkret an zwei Projekten:

1. Aktion "Reissack" - ein wirklich sinnvolles Weihnachtsgeschenk:
Unter dem Motto "Spende statt Geschenke" ist es Ziel, den Familien wenigstens während des Weihnachtsfestes ausreichend Reis zur Verfügung zu stellen. Für 40 € können 50 kg Reis an wirklich bedürftige Familien übergeben werden. 2014 sind so insg. 93,45 Tonnen zusammen gekommen. Unterstützt werden kann die Aktion auch durch Werbung, Weitersagen, Aktionen, Pressearbeit, ...

2. Patenschaft
Aktuell ermöglicht Mariphil 180 Patenkindern den Schulbesuch. "Unser" Patenkind Rimar ist inzwischen kein Kind mehr sondern Jugendlicher. Dennoch bekommt Rimar - neben dem bereits im Vorfeld überwiesenen Schulgeld - regelmäßig zu Weihnachten zusätzlich ein Päckchen mit allerlei Nützlichem; neben Schulutensilien sind selbstverständlich auch Leckereien und Persönliches mit im Gepäck. Genauso zuverlässig erhalten wir Ladies jährlich einen selbst geschriebenen Brief von Rimar. Er hält uns über seine schulischen Leistungen stets auf dem Laufenden. Und auch wenn Rimar in der Schule nicht immer nur die besten Noten vorweisen kann, so kann er doch mit Hilfe der Unterstützung von LC 45 - Sigmaringen die Schule erfolgreich abschließen. Wir sind stolze Patentanten und freuen uns sehr für Rimar. Gespannt warten wir auf den nächsten Brief mit evtl. Informationen über seine nach der Schule folgenden "beruflichen Pläne".

Übrigens: Durch eine monatliche Spende von nur 6€ kann über MARIPHIL eine ganze Familie auf den Philippinen mit einer ganz einfachen aber wirksamen Krankenversicherung abgedeckt werden.

Weitere Informationen zum Hilfsprojekt sind unter http://www.mariphil.com/neuigkeiten/ zu finden.